Early Buyers Studies

Tops und Flops bereits am Einführungstag erkennen!


Early Buyers Studies

Motive von Käufern verstehen. Entsprechen die tatsächlichen Käufer der anvisierten Zielgruppe? Welche Motive waren entscheidend und wo haben Sie vom Produkt erfahren? Wie zufrieden sind sie mit dem Produkt und dem Verkäufer?

Ablehnungsgründe erkennen. Wir befragen außerdem Personen, die das Produkt zwar erwogen aber schlussendlich nicht gekauft haben. Welches Profil haben die Ablehner? Was waren die ausschlaggebenden Motive und Gründe.

Ableitung von konkreten Maßnahmen. Aus dem Feedback von tatsächlichen Käufern und Ablehnern werden konkrete Maßnahmen abgeleitet. So können Sie Ihre Marktchancen erhöhen und Ihr Marketingbudget effektiv und zielgerecht einsetzen.


ihre ansprechpartner@hkm:

Thomas Witte
Senior Research Consultant

@ Thomas Witte

+49 40 / 60 994 - 0

Fachbereich: Konfiguration

Dieter Scholven
Research Consultant

@ Dieter Scholven

+49 40 / 60 994 - 0

Fachbereich:
Strategie


außerdem in unserem leistungsspektrum:

hkm configurator plus

Configurator

reward value analysis

Brain


exzellente unterstützung über den gesamten produkt-lebensyzyklus:

marktanalyse

infobox_1

entwicklung

infobox_2

testphase

infobox_3

launchphase

infobox_4

marketing

infobox_5

cx

infobox_6